• Kindersegnung

Was?

Mit der Kindersegnung stellen wir dein Kind unter Gottes Schutz und beten für euch als Familie.

Eltern und Kind werden während des Gottesdienstes mit Gebet und Ermutigungen gesegnet und das Kind bewusst in Gottes gutes Wirkungsfeld gestellt. Götti und Gotti sind mit dabei, können ebenfalls mitbeten und der Familie ihre Wünsche mitteilen. Eine individuelle Schatztruhe mit Überraschungen wartet auf das Kind und die Eltern. Jesus hat die Kinder gern gesegnet. Es ist eine Handlung, die wir in der Bibel nachlesen können. Es ist weit mehr als ein religiöses Ritual. Als Gemeinde glauben wir, dass die Kindersegnung eine geistliche Auswirkung hat, die das Aufwachsen und das Leben eines Kindes positiv beeinflussen und prägen kann.

Melde dich, wenn du den Wunsch hast, dein Kind segnen zu lassen. Wir freuen uns auf dich!

Wann?

Nach Bedarf am Sonntag während dem Gottesdienst
Zeit: 09.30 – 11.00 Uhr
Alter: Für Kinder jeden Alters

Treffpunkt: Mino, Kirche

Hauptleitung

Jonathan Schwab
(E-Mail senden)