Nach dem Essen wird gespielt.
Herzlichen Dank an alle, die im letzten Jahr ­gekocht, aufgetischt, geschöpft, gebacken und abgewaschen ­haben. Ohne eure Hilfe könnten wir den Sunntigs-Tisch so nicht ­anbieten. Im Kernteam hat es mit dem Jahreswechsel ein paar Änderungen gegeben. Brigitt Amstutz hat sich verabschiedet. Danke Brigitt, dass du so viele Jahre ein Teil vom Team warst und geholfen hast, den Sunntigs-Tisch zu organisieren. Neu heissen wir im Kernteam Damaris Wittwer herzlich willkommen!
Da viele von euch gerne Gesellschaftsspiele spielen, haben wir uns etwas ausgedacht, damit wir zusammen nach dem Gottesdienst unsere Jasskarten und «Eile-­mit-Weile-Bretter» hervornehmen können. Grundidee ist ein einfaches Essen und dass jeder sein Lieblingsspiel mitbringen darf. Weitere Infos siehe Flyer.

Mitmachen
Menü kochen: Du möchtest unter Anleitung des Kernteams den Kochlöffel schwingen oder gerne mal deine neue ­K­ochschürze präsentieren, dann darfst du dich gerne bei uns melden.
Dessert backen: Neu werden wir für jeden Anlass
die Dessert-­Zettel zum Mitnehmen im Foyer an die Tür hängen. Gerne darfst du dich auch auf die Mail-Liste der Backfeen setzen lassen.
Geschirr abwaschen: «Wenn sich alle für eine Stunde Ab­waschen ­melden, wäre jeder nur alle zwei Jahre dran.» ­
Unter diesem Motto werden wir euch wie bis anhin
vor dem Essen auf der Bühne anfragen. Ihr dürft euch gerne fürs Ab­waschen melden.

Weitere Informationen findet ihr auf dem Flyer.