«Aber»GLAUBE

Vom «Aber» zum Glauben

Vermutlich würdest du dich nicht als abergläubisch bezeichnen. Doch mal im Ernst: Wie oft treten wir dem kindlichen und frisch-frechen Glauben mit unserem «Aber» entgegen? Wir glauben schon, aber…

Wie schaffen wir den Schritt vom «Aber» zum Glauben? Darüber machen wir uns Gedanken. Diese Serie soll uns ermutigen, uns neu und frisch auf Gott einzulassen und seinen Verheissungen mehr Gewicht zu geben als unseren Einwänden.